Der Sommer ist da und damit die heißesten Tage des Jahres. Das Thermometer schießt gerade im Monat August auf sehr hohe Temperaturen. Die Hitze wird unerträglich und unsere Gesundheit kann leiden. Hier einige Tipps, um die Hitze zu bekämpfen und die Sommersaison in vollen Zügen zu genießen.

  • Warten Sie nicht auf den Durst. Trinken Sie häufig Wasser oder frische Säfte. Alkoholische Getränke erhöhen das Risiko der Deshydration. Sehr zuckerhaltige Getränke, Kaffee und Tee sollte man reduzieren. Ideal ist, wenn Sie täglich zwischen 2 und 3 Liter Wasser trinken, sollten Sie schwere Arbeit verrichten, passen Sie den Bedarf an Flüssigkeit Ihrem Körper an.
  • Leichte Kost ist unbedingt notwendig. Obst und Gemüse haben einen hohen Wassergehalt. Rohkost und Salate mit Olivenöl sind ideal. Leichte Mahlzeiten helfen Ihnen die Mineralsalze, die durch das Schwitzen verloren gehen, zu ersetzen. Meiden Sie zu stark gewürzte Speisen. Beim Kochen und Braten sollten Sie tierische Fette reduzieren. Ideale, natürliche Energiespender sind Feigenbrote oder Dattelbrote mit Mandeln oder Nüssen, typische spanische Spezialitäten, die Ihnen auf natürliche Weise das Hungergefühl nehmen.
  • Starkes Sonnenbaden zwischen 12:00h und 17:00 h sollte man unbedingt meiden, vor allen Dingen, wenn Sie in Ländern mit heißem Klima Urlaub machen. Ab und zu eine erfrischende Dusche, baden im Meer, eine gute Sonnenbrille deren Gläser UV-Filter haben, Sonnencreme, Baumwollkleidung, leichte, bequeme Schuhe und ein großer Sonnenhut tun ein Übriges.
  • Nachts sollten Sie, wenn möglich, mit offenen Fenstern schlafen. Positionieren Sie Ventilatoren so, damit ein Windkanal entsteht, der die warme Luft nach außen drückt. Sie sparen zusätzlich die hohen Stromkosten für die Klimaanlage. Wenn Sie zudem noch Luftbefeuchter einsetzen, wird das Hitzegefühl reduziert und Sie atmen leichter, besonders nachts, denn die Luft ist dann weniger trocken.

Bedenken Sie, dass Hitze immer nach oben geht. Schlafen Sie deshalb besser in unteren Räumen und nie direkt unter dem Dach.

error: Content is protected !!