Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/30/d847082205/htdocs/spanischespezialitaten/wp-content/themes/Divi/includes/builder/functions.php on line 5941
Spanische Oliven für den Einzel- und Großhandel

Aus den alten Olivenhainen Aragons und den ausgedehnten Olivenhainen Andalusiens werden die besten Oliven ausgewählt, um ein Produkt von höchster Qualität zu garantieren.

Der Erfolg dieser Produkte beruht auf der ausgezeichneten Qualität der Vielfalt der Geschmacksrichtungen aufgrund der ständigen Innovation des Produkts und der Bewahrung der Tradition, sowohl im Geschmack als auch in der Art der Verarbeitung.

Die Olive ist ein typisch spanisches Produkt, das als Grundnahrungsmittel in der mediterranen Ernährung gilt, da sie ein ausgezeichneter Aperitif und eine ideale Zutat für viele Rezepte ist.

Das Beste an den Oliven ist ihre Vielseitigkeit, denn sie können in Salaten, Vorspeisen zum Frühstück als Zutat in Pizzen, als Beilage zu Konserven, Kartoffeln, Bier, Wein … verwendet werden, die Möglichkeiten sind endlos.

Hier finden Sie eine Auswahl der bekanntesten und am häufigsten konsumierten Oliven in Spanien und in Europa. Darüber hinaus sind sie besonders für HORECA und Geschäfte geeignet, die Oliven lose verkaufen, den das Konservenformat hat ein Abtropfgewicht von 2 bis 2,5 kg.

 

aceitunas-abuelaLa Abuela’s (Großmutters) grüne Spaltoliven mit Gewürzen

Oliven der Sorte Verdial in Kombination mit anderen Produkten wie Essig, rotem Pfeffer, Knoblauch usw., die den Oliven einen besonderen Geschmack verleihen, ideal für marinierte Salate.

Verdial ist die Bezeichnung für eine Olivenbaumsorte, die in Spanien in den Regionen Andalusien und Extremadura angebaut wird. Sie produziert längliche Oliven, die auch im reifen Zustand ihre grüne Farbe behalten, daher ihr Name.

Kategorie: erste Qualität. Größe: 200 / 260.

 

Entsteinte grüne Oliven nach Hausmacherart mit Dressingaceitunas-estilo-casero

Manzanilla-Oliven, gemischt und gewürzt mit rotem Pfeffer und Kräutern. Der typische Geschmack  nach hausgemachten Rezepten sticht besonders hervor.

Die Manzanilla-Olive ist aufgrund ihrer hohen Produktivität und Qualität die international am meisten verbreitete Tafelolivensorte. In Spanien ist sie unter zwei Namen bekannt: „Manzanilla“ aus der Provinz Sevilla und „Carrasqueña“ aus Badajoz.

Kategorie: erste Qualität. Größe: 200 / 260.

 

aceitunas-rellenas-anchoaGrüne Oliven gefüllt mit Anchovis

Manzanilla-Oliven (die begehrte spanische Tafelolive), gefüllt mit Sardellenpaste, eingelegt nach traditioneller Art. Ideal für die besten Vorspeisen.

Leckere grüne Oliven der Sorte Manzanilla, gefüllt mit Sardellenpaste. Die perfekte Olive für Tapas, am besten leicht gekühlt genossen.

Kategorie: erste Qualität. Größe: 180/220.

 

Grüne Gordal Oliven mit Steinaceitunas-gordal

Diese Olivensorte wird vor allem wegen der Größe ihrer Früchte geschätzt, da sie ein Durchschnittsgewicht von 12,5 g erreichen. Ihr Anbau ist in Andalusien weit verbreitet. Sie wird hauptsächlich gewürzt verzehrt und ist eine der erfolgreichsten Sorten weltweit.

Klasse: erste Qualität. Größe: 80/90.

 

aceitunas-manzanillaGrüne Manzanilla Oliven mit Stein

Oliven mit Stein der Sorte Manzanilla. Zu ihren herausragenden Eigenschaften gehört ihre Größe sowie das harmonische Verhältnis zwischen Fleisch und Stein.

Die Olive hat einen milden, delikaten Geschmack und eine glatte und feste Konsistenz. Ihr bemerkenswertes Verhältnis von Fleisch zu Stein bedeutet, dass man beim Hineinbeißen den Stein nicht sehr nahe findet und er sich auch leicht löst.

Klasse: erste Qualität. Größe: 200/220.

error: Content is protected !!