Es scheint, dass der Ursprung der Kabeljau Brandade vom Alioli (Alioli stammt aus dem Katalanischen all i oli „Knoblauch und Öl“) abgeleitet wurde, als man im 16. Jahrhundert damit begann, im Baskenland trockenen Kabeljau mit Alioli zu mischen.

Die Kabeljau Brandade breitete sich zunächst im Bereich der Pyrenäen aus und im Laufe der Jahre wurde diese Spezialität an der gesamten Mittelmeerküste bis in die Region Ligurien (Nordwestitalien) bekannt. Später, zur Zeit der Französischen Revolution, kam das Rezept in Paris an. Dort wurde die original spanische Kabeljau Brandade  nach dem Geschmack der damaligen französischen Profiköche angepasst, die Zutaten hinzufügen, um den Geschmack des Knoblauchs zu mildern und die Kosten zu senken. So vermeidet die Pariser Version bis heute den als vulgär geltenden Knoblauchgeschmack, ersetzt Olivenöl durch andere pflanzliche Öle, manchmal mit Butter, und fügt Sahne, Milch, Kartoffeln oder andere Zutaten hinzu.

In Paris machte man sich den Ruhm der französischen Küche zunutze und präsentierte die spanische Kabeljau Brandade, wie viele andere Gerichte (oder Versionen davon) als Entdeckung der seinerzeit französischen Köche.

Die originale Kabeljau Brandade gilt in Spanien als absoluter Klassiker und ist ein fester Bestandteil der traditionellen Haus- und Familienküche auf der iberischen Halbinsel.

spanische spezialitäten

Wenn Sie weitere kulinarische Köstlichkeiten, wie die Kabeljau Brandade,  genießen möchten, empfehlen wir das köstlich kandierte Zwiebel Confit mit natürlichen Zutaten.

Pastetenfreunde sollten die Pastete mit schwarzen Oliven probieren.  Diese Paté wird aus voll ausgereiften schwarzen Oliven hergestellt.

Suchen sie eine gesunde natürliche Faserquelle, empfehlen wir eine Kichererbsencreme arabischen Ursprungs.

Eine würzige Pilz Paté aus gemischten Pilzen mit weißen Trüffeln passt zu Geflügel, Fisch, Fleisch und Salaten.

Rebhuhn Paté, von Hand mit natürlichen Zutaten, frei von Konservierungs-, Farb- und Zusatzstoffen ist eine Delikatesse, die für sich selbst spricht.

error: Content is protected !!