Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/30/d847082205/htdocs/spanischespezialitaten/wp-content/themes/Divi/includes/builder/functions.php on line 5941
Im Jahr 2020 haben die Deutschen 1.335.000 Manchego-Käse verzehrt - Spanische Spezialitäten

Das Forschungsteam des spanischen Fernsehens „La Sexta“ besuchte vor Kurzem die Überwachungsbehörde für Manchego-Käse.

Manchego ist der international anerkannteste spanische Käse. Es wird in fast 100 Länder der Welt exportiert, aber nur 70 Käsereien dürfen ihn produzieren.

In den Vereinigten Staaten werden jährlich etwa 5,5 Millionen Kilo Manchego-Käse verzehrt. Somit konsumieren die Nordamerikaner bereits 32% der gesamten in Kastilien-La Mancha hergestellten Manchego-Käse.

La Mancha ist jedoch die einzige Region auf der Welt, wo authentischer Manchego-Käse hergestellt werden darf und es gibt keinen Überschuss davon. Es existieren nur 185.000 Schafe dieser Rasse und sie gebären alle acht Monate.

Die Schafe geben ein bis zwei Liter Milch pro Tag und um ein Kilo Käse herzustellen, benötigt man ungefähr sechs, und das lockt Betrüger an.

Um dies zu vermeiden, gibt es den Regulierungsrat für die Herkunftsbezeichnung (DOP) Manchego-Käse, der in Laboratorien das mögliche Vorhandensein von Kuh- oder Ziegenmilch in einem Käse analysiert, der nur mit Schafsmilch von registrierten Manchego-Schafen hergestellt werden darf.

Wenn man bedenkt, dass in einem Jahr rund 17 Millionen Kilo Manchego-Käse produziert werden, scheint es klar zu sein, dass es „falsche Manchego gibt“. Dies wird von Santiago Altares, Direktor für die Zertifizierung der Herkunftsbezeichnung von Manchego-Käse, bestätigt.

Kaseinplatte

Wie erkennt man einen echten Manchego-Käse?

Der Regulierungsrat der Herkunftsbezeichnung von Manchego-Käse verfügt über Mittel, dies zu erkennen. Für jeden authentischen Manchego-Käse verwendet man eine nummerierte Kaseinplatte, der„ Fingerabdruck “jeden Käses. Jeder Käse hat eine unterschiedliche Nummer und man kann jederzeit prüfen, wann und in welcher Käserei er hergestellt wurde.

Egal wie man schneidet, ein Teil der Kaseinplatte wird immer erscheinen“, erklärte Santiago Altares, Direktor der DOP Manchego. Zudem helfen Geruch, Seitenmarkierungen und Textur einen echten Manchego DOP zu identifizieren.

VEGAJARDIN unterstützt seit ihrer Gründung die “STIFTUNG FÜR D.O.P. MANCHEGO-KÄSE, DIE FÜR DIE ZERTIFIZIERUNG VON MANCHEGO-KÄSE VERANTWORTLICH IST” im Kampf gegen die “schwarzen Schafe”.

error: Content is protected !!